Ich will nicht gehen


Es brennt mir
etwas auf der Seele
ich wei? nicht
wie Ich's dir erz?hle
ich sagte dir
trenn hier meine Wege
Ich Sah nicht
wie ich dir dabei fehlte


Ich strebe, lebe nur nach dir
Ich geh?r zu dir
Bleib bei mir
Steh jetzt hier
frag mich verzeihst du mir.


Die T?r steht auf
ich schau hinaus
mein Herz bleibt stehen
verdammt ich will nicht gehen


Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Verdammt ich will nicht gehen

Dieses Bild
Von dir und mir ber?hrt
war die Zeit
f?r dich und mich nicht herrlich
Und nun k?nnt ich wein
denn ich bin ganz allein
Mein gr??ter Wunsch ist es
Mit dir zusamm zu sein


Ich strebe, lebe nur nach dir
Ich geh?r zu dir
Bleib bei mir
Ich Steh jetzt hier
Frage mich Verzeihst du mir


Die T?r steht auf
ich schau hinaus
mein Herz bleibt stehen
verdammt ich will nicht gehen


Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Verdammt ich will nicht gehen!


Nun sei doch
Sei doch nur mal ehrlich
War die Zeit
f?r dich und mich nicht herrlich
War ich mit dem Schein
Mit mir ganz allein
Mein gr??ter Wunsch war es
Mit dir zusamm zu sein


Ich strebe, lebe nur nach dir
Ich geh?r zu dir
Bleib bei mir
Steh zu mir
Und sage mir ich fehle dir


Ich strebe, lebe nur nach dir
Ich geh?r zu dir
Bleib bei mir
Steh zu mir
Und sage mir verzeihst du mir


Die T?r steht auf
ich schau hinaus
mein Herz bleibt stehen
verdammt ich will nicht gehen


Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Ich will nicht gehen
Verdammt ich will nicht gehen


Ich will nicht gehen


15.1.06 12:50

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(15.1.06 12:52)
Diese Lied ist von mir und meinem **Angel*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen